Weiterbildung für Natur- & WildnistrainerInnen

Your imagination is the only limitation!

WzNWT

Kurse und Dauer der Weiterbildung

Die Weiterbildung steht bei uns alle 2 bis 3 Jahre auf dem Programm und startet jeweils mit den Frühling- Pflanzenleuten im April und schließt mit dem Scoutkurs im Juni des darauf folgenden Jahres ab.

Anzahl der Kurstage: 39

Frühling- Pflanzenleute: 2 Tage
Sommer- Pflanzenleute: 2 Tage
Herbst- Pflanzenleute: 2 Tage
Winter- Pflanzenleute: 2 Tage
Kunst des Mentoring 2: 5 Tage
Philosophie 2: 5 Tage
Friedenstifter 1: 5 Tage
Konzentrische Ringe und Routinen zur Unsichtbarkeit: 4 Tage
Korbflechtwochende: 2 Tage (wahlweise: Rund-, Rahmen- oder Wickeltechnik)
Wintercamp: 5 Tage
Scoutkurs: 5 Tage

Die Weiterbildung beinhaltet auch ein intensives Jahresheimprogramm im Zuge der Kursreihe “Pflanzenleute“.

Das Jahresheimprogramm findet während der gesamten Weiterbildung statt und ist eine Betreuung und ein Training über E- Mail, Skype- oder Telefonkonferenzen und Treffen in Kleingruppen.

Kosten: € 3440.-
Bereits besuchte und bezahlte Einzelkurse des Weiterbildungsprogramms werden dementsprechend von den Gesamtkosten der Weiterbildung abgezogen.

Mehrere Teilnehmende haben die Weiterbildung über die Bildungskarenz beim AMS beantragt und die Anträge wurden bis jetzt alle bewilligt. Die dafür notwendige Anmeldebestätigung und Stundenauflistung der Weiterbildung können wir euch in Fall gerne zukommen lassen.

Wie der Name schon sagt, konzentrieren wir uns in der Weiterbildung auf die Vertiefung des bisher Gelernten…

• 19.01. – 21.01.2024 Winter- Pflanzenleute
• 15.02. – 18.02.2024 Wintercamp
• 05.04. – 07.04.2024 Frühlings- Pflanzenleute
• 18.04. – 21.05.2024 “Vogelsprache- Konzentrische Ringe und Routinen zur Unsichtbarkeit”
• 06.05. – 11.05.2024 Kunst des Mentoring 2
• 05.06. – 09.06.2024 “Der Scout“
• 28.06. – 30.06.2024 Sommer- Pflanzenleute
• 06.09. -08.09.2024 Herbst- Pflanzenleute
• 24.09. – 29.09.2024 Philosophie 2 – “Die Landkarte“
• 11.10. – 15.10.2024 Friedensstifter 1
• Wahlweise Rahmenflechten, Gewickelte Körbe oder Rundflechten
Rahmenflechten: 23.11. + 24.11.2024
Gewickelte Körbe: 29.11. + 30.11.2024
Rundflechten: Ende Januar 2025 (Termin wird im Nov/ Dez 2023 bekannt gegeben)

Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Anmeldung und versäumte Kurse:

Die Anmeldung erfolgt schriftlich über unser Anmeldeformular. Diese ist dann gültig, wenn telefonisch oder schriftlich die Einzahlungsart festgelegt wurde. Eine gültige Anmeldung wird schriftlich über E- Mail bestätigt.

Bei der Weiterbildung gibt es 2 Einzahlungsoptionen:
– In 2 Teilbeträgen (Der 1. Teilbetrag ist bis spätestens 2 Wochen vor Weiterbildungsbeginn fällig, der 2. Teilbetrag im 1. Quartal des Folgejahres.)
– In Form eines Dauerauftrags über 10 Monate oder wenn nicht anders finanzierbar auch länger, beginnend spätestens im Monat des Weiterbildungsbeginns

Von unserer Seite her werden die Kurse der Weiterbildung nicht abgesagt aber es kann vorkommen dass einen Kurstermin verschoben wird. Im Fall geben wir zeitgerecht Bescheid.

Kurse bei denen schon zu Beginn der Weiterbildung klar ist, dass sie sich zeitlich nicht ausgehen, können wenn sie das nächste Mal am Programm stehen nachgeholt werden insofern der Kurs auch wieder stattfindet. Bis jetzt haben alle Weiterbildungskurse alle 2 bis 3 Jahre stattgefunden, aber wir können das natürlich nicht garantieren. Bitte uns in jedem Fall am Beginn der Weiterbildung informieren wenn es bereits bekannt ist dass sich einer der Kurse zeitlich nicht ausgeht.

Kurzfristige Absagen von Kursteilnahmen und ein Nachholen bei nächster Terminmöglichkeit sind kostenlos nur in Ausnahmesituationen möglich.

Die Weiterbildung wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Alle weiteren wichtigen generellen Infos zu den Kosten, Unterkunft, Kursorten, Verpflegung, Teilnahmebedingungen, Anmeldung, Absagen oder Verschiebung von einzelnen Kursen oder Camps und unsere Kontaktdaten finden sich auf der Webseite im Menü unter Infos

Bitte diese Informationen vor der Anmeldung durchlesen. Danke.

Kurse und Dauer der Weiterbildung

Die Weiterbildung steht bei uns alle 2 bis 3 Jahre auf dem Programm und startet jeweils mit den Frühling- Pflanzenleuten im April und schließt mit dem Scoutkurs im Juni des darauf folgenden Jahres ab.

Anzahl der Kurstage: 39

Frühling- Pflanzenleute: 2 Tage
Sommer- Pflanzenleute: 2 Tage
Herbst- Pflanzenleute: 2 Tage
Winter- Pflanzenleute: 2 Tage
Kunst des Mentoring 2: 5 Tage
Philosophie 2: 5 Tage
Friedenstifter 1: 5 Tage
Konzentrische Ringe und Routinen zur Unsichtbarkeit: 4 Tage
Korbflechtwochende: 2 Tage (wahlweise: Rund-, Rahmen- oder Wickeltechnik)
Wintercamp: 5 Tage
Scoutkurs: 5 Tage

Die Weiterbildung beinhaltet auch ein intensives Jahresheimprogramm im Zuge der Kursreihe “Pflanzenleute“.

Das Jahresheimprogramm findet während der gesamten Weiterbildung statt und ist eine Betreuung und ein Training über E- Mail, Skype- oder Telefonkonferenzen und Treffen in Kleingruppen.

Kosten: € 3440.-
Bereits besuchte und bezahlte Einzelkurse des Weiterbildungsprogramms werden dementsprechend von den Gesamtkosten der Weiterbildung abgezogen.

Mehrere Teilnehmende haben die Weiterbildung über die Bildungskarenz beim AMS beantragt und die Anträge wurden bis jetzt alle bewilligt. Die dafür notwendige Anmeldebestätigung und Stundenauflistung der Weiterbildung können wir euch in Fall gerne zukommen lassen.

Anmeldung und versäumte Kurse:

Die Anmeldung erfolgt schriftlich über unser Anmeldeformular. Diese ist dann gültig, wenn telefonisch oder schriftlich die Einzahlungsart festgelegt wurde. Eine gültige Anmeldung wird schriftlich über E- Mail bestätigt.

Bei der Weiterbildung gibt es 2 Einzahlungsoptionen:
– In 2 Teilbeträgen (Der 1. Teilbetrag ist bis spätestens 2 Wochen vor Weiterbildungsbeginn fällig, der 2. Teilbetrag im 1. Quartal des Folgejahres.)
– In Form eines Dauerauftrags über 10 Monate oder wenn nicht anders finanzierbar auch länger, beginnend spätestens im Monat des Weiterbildungsbeginns

Von unserer Seite her werden die Kurse der Weiterbildung nicht abgesagt aber es kann vorkommen dass einen Kurstermin verschoben wird. Im Fall geben wir zeitgerecht Bescheid.

Kurse bei denen schon zu Beginn der Weiterbildung klar ist, dass sie sich zeitlich nicht ausgehen, können wenn sie das nächste Mal am Programm stehen nachgeholt werden insofern der Kurs auch wieder stattfindet. Bis jetzt haben alle Weiterbildungskurse alle 2 bis 3 Jahre stattgefunden, aber wir können das natürlich nicht garantieren. Bitte uns in jedem Fall am Beginn der Weiterbildung informieren wenn es bereits bekannt ist dass sich einer der Kurse zeitlich nicht ausgeht.

Kurzfristige Absagen von Kursteilnahmen und ein Nachholen bei nächster Terminmöglichkeit sind kostenlos nur in Ausnahmesituationen möglich.

Die Weiterbildung wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Alle weiteren wichtigen generellen Infos zu den Kosten, Unterkunft, Kursorten, Verpflegung, Teilnahmebedingungen, Anmeldung, Absagen oder Verschiebung von einzelnen Kursen oder Camps und unsere Kontaktdaten finden sich auf der Webseite im Menü unter Infos

Bitte diese Informationen vor der Anmeldung durchlesen. Danke.